Acryl

Acryl · 11. Juni 2021
Im Vorfeld war mir schon klar, dass dieser Artikel etwas umfangreicher wird. Normalerweise bin ich immer recht froh, wenn ich hier Bilder im Querformat einstelle. Denn umso kürzer kann ich mich fassen. Eigentlich sieht es doch immer ganz ästhetisch aus, wenn der Text mindestens so lang ist, wie auch das nebenstehende Bild. Ja, über so etwas mache ich mir tatsächlich Gedanken. :) Eigentlich ist das Bild diesmal selbsterklärend, also bin ich gespannt, was mir dazu noch einfällt. IDEE Da...
Acryl · 04. Juni 2021
Mein letztes großes Acrylbild malte ich im Sommer 2018. Danach habe ich die große Staffelei in den Keller geräumt und mich eher mit Aquarell und anderen Techniken beschäftigt. Als mich meine Schwägerin Anfang des Jahres fragte, ob ich ein Bild in einem etwas größeren Format malen könnte, habe ich mich total gefreut. Denn letztendlich ist es doch so: aus Jux und Tollerei große Leinwände zu bemalen, die dann keinen Platz in der eigenen Wohnung haben, ist nicht sehr sinnvoll. Also baute...

Acryl · 25. September 2020
Dieses Acrylbild ist seit Ewigkeiten in Planung. Die Leinwand lagerte schon lange im Arbeitszimmer hinter der Couch und hatte durch das Hin-und-her-Räumen schon Macken und Farbstreifen abbekommen. Eine Weile dachte ich darüber nach, das Werk mit "Schleifspur auf weißer Leinwand" zu betiteln. Letztendlich war mir das aber doch zu fad und ich setzte endlich meinen Procreate-Entwurf um. Zum Verständnis: Im Schlafzimmer hängt seit Jahren ein Poster aus dem Flow-Magazin. Es zeigt im Hintergrund...
Acryl · 16. Juli 2020
In meinem derzeitigen Lieblingsbuch "Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten" dreht sich alles um die Crew des Tunneler-Raumschiffs "Wayfarer". Mit der Ausschreibung einer Assistentenstelle holt sich Kapitän Ashby Rosemary an Bord, die nach und nach die Besonderheiten des Schiffes und die Eigenheiten der Crewmitglieder kennen lernt. Ein beliebter Treffpunkt und Erholungsort ist das "Goldfischglas", ein großer Raum unter einer riesigen durchsichtigen Kuppel, von der aus man den...

Acryl · 03. Juli 2020
Im Sommer 2018 machten wir eine kleine Wanderung um den Wörthsee. Dieser gilt als einer der saubersten und wärmsten Badegewässer in Bayern. Größere Teile der sogenannten "Seepromenade" fanden wir allerdings erst einmal enttäuschend. Wir konnten selten einen Blick auf den See erhaschen, denn die durch Hecken abgegrenzten privaten Badeparzellen versperrten fast durchgehend die Sicht. An einer Stelle befand sich ein kurzes Stück Zaun. Schnell war die Kamera gezückt und ein Foto gemacht....
Acryl · 18. Juli 2018
In den letzten Monaten waren die weißen Wandflächen unseres Wohnzimmers doch zu dominant. Daher hatte ich überlegt ein etwas größeres Acrylbild zu malen, um das Zimmer wieder wohnlicher zu gestalten. Ich wollte unbedingt ein Naturmotiv, da wir viele Pflanzen dort stehen haben und wir Couchkissen mit pflanzlichem Dekor haben. Beim Durchblättern der Fotos vom letzten Jahr blieb ich dann an meinem Lieblingsmotiv vom letzten Urlaub an der Ostsee hängen. Es wurde im Gespensterwald aufgenommen...

Acryl · 11. Juli 2018
Im Modul Acrylmalerei haben wir an vier Nachmittagen unterschiedliche Motive gemalt. Das Stilleben mit Obst war unser erstes Thema, bei dem wir neben der Komposition auch den Hintergrund nach eigenen Vorstellungen gestalteten. Auch wenn Motive mit Obst jetzt nicht unbedingt mein Favorit sind, hat es trotzdem Spass gemacht, die Früchte auf dem Blatt zu arrangieren, auf trockenem Ackerboden zu platzieren und mit Nebelschwaden zu umwölken. An den nächsten Nachmittagen malten wir nach Vorlagen...